Sanierung Kita Kirchgasse, 2009-2010

Das ca. 50 Jahre alte Wohngebäude mit vier Wohneinheiten wurde im Zuge der kompletten Sanierung zu einer Drei- Gruppen-Schulaufgaben-Betreuungsstätte mit Mittagessen umgebaut. Durch ein neues Wärmedämm-Verbundsystem, Rundum-Neuverglasung und einer neuen Pelletsheizungsanlage wird nun der Niedrigenergiehaus-Standard erreicht Brandschutztechnische Mängel wurden hier ebenso wie statische, akustische und heizungstechnische Schwachpunkte behoben. So wurden neue Fundamente eingezogen, eine Außentreppe als 2. Flucht- und Rettungsweg angesetzt und der Estrich komplett mit einer zusätzlichen Trittschalldämmung erneuert. Im Estrich liegt nun die neue Fußbodenheizung, welche durch die Pelletsanlage gespeist wird. Die Einrichtung nimmt nun die Schulkinder der benachbarten Schule auf und erfreut sich bei kleinen und großen Nutzern zunehmender Beliebtheit.